E


Es gibt nur sehr wenige Paintball Events im europäischen Raum, bei denen der Paintballspieler wenigstens einmal dabei gewesen sein muss. Das EuroBigGame nahe Berlin direkt in Mahlwinkel gehört auf jeden Fall dazu. Hier kann man ganze vier Tage Paintball Action pur erleben. Dabei fehlt natürlich auch die Party nicht.

Das epische Event im Osten Deutschlands sollte man sich auf keinen Fall entgehen lassen, denn die Szenarien auf dem 500.000 Quadratmeter großen Gelände haben es wirklich in sich. Das Spielfeld das für das BigGame genutzt wird, war ehemals ein bedeutender sowjetischer Nachschubflughafen. Doch mit der kalten Besatzung ist es schon lange vorbei, das Gelände ist dennoch nicht ungenutzt. Wird hier nicht Paintball gespielt, kann man in Mahlwinkel Panzerfahrten mit dem BMP 1 mieten.

Bei diesem Event ist natürlich auch für das leibliche Wohl der mehr als 1500 Teilnehmern gesichert. Dank der erfahrenen BigGame Organisation, stehen einem neben Heißwasserduschen beim Campen auch genügend Toiletten und Strom zur Verfügung. Dazu gehören auch Security, Live-Musik, eine wirklich beeindruckende Tradeshow, und natürlich jede Menge kaltes Bier. Da das Gelände extrem groß ist, werden die Spieler jeden Tag mit einem Shuttlebus zum Spiel gefahren. Das EBG wurde von 1996-2021 veranstaltet. 


Elbow:

 

Übersetzt: "Ellenbogen". So nennt man den Winkel zwischen dem "Balleinfüllstutzen" (Feed) und des Hoppers. Es gibt sie mit und ohne Schrauben. Nur Markierer mit „Side Feed“ (Seitliche Munitionszuführung) müssen mit einem Elbow ausgestattet werden um spielbar zu sein.


Eloxat:

 

Widerstandsfähige Oberflächenveredelung von Aluminium. Sehr viele Farben möglich.


E – Pneumat:

 

elektronisch geregelter semiautomatischer. Markierer; bei Betätigen des Abzuges löst die Elektronik einen Schuss aus, dadurch höhere Schusskadenz und (teilweise) präziseres schießen möglich (weil weniger „Kick“). Gehört zu den teureren Paintball Markierern.


Exhaust Valve:

 

Siehe: Cup Seal


Expansionskammer:

 

siehe Antiflüssigsystem


Exportfeder:

 

erhöht die Schussgeschwindigkeit des Markierers. In Deutschland liegt die Begrenzung bei 214 fps, im Ausland bei 300 fps. Meist reicht zur Erhöhung der Schussgeschwindigkeit der Austausch der deutschen Feder gg. die Exportfeder aus. ACHTUNG: Einbau und Nutzung in BRD verboten - kann erhebliche Strafen nach sich ziehen. Nur im Ausland benutzen.


EMF – ECLIPSE MAGFED, DIE NEUE MARKE

Der Premium Hersteller Planet Eclipse schickt sich an den MagFed Paintball Markt zu er obern. Nachdem das erste Produkt, die Planet Eclipse EMEK MG100, nach einigen Anlaufschwierigkeiten, nun der neue Stern am MagFed Himmel ist und die Herzen der Spieler im Sturm erobert, hat man entschlossen nachzulegen. Neben Zubehör für die MG100, wie den bereits angekündigten CF20 True Feed Magazinen, soll nun gleich die ganze Marke ein eigenes, neues Gesicht bekommen.

Aus der EMEK MG100 für die Planet Eclipse EMF100. Das EMF steht für Eclipse Mag Fed. Unter dieser neuen Marke hat der renomierte Hersteller, der eigentlich im Turniersport zuhause ist, nun den Einstieg in die MagFed Community angekündigt. Planet Eclipse Fans, aber auch alle anderen MagFed Freunde da draußen dürfen also gespannt sein welche Produkte uns in der nahen Zukunft erwarten.

Da Planet Eclipse bereits in der Vergangenheit ein Garant für Innovation und Qualität in Perfektion war, darf man sich als MagFed Spieler sicher auf jede Menge toller Produkte freuen. Was genau Planet Eclipse mit seiner neuen Marke vor hat und wie breit gefechert das Sortiment sein wird, ist leider aktuell noch nicht bekannt. Wir sind aber sicher dass alteingesessene MagFed Marken wie First Strike, TIppmann und Milsig bereits jetzt zittern, denn Planet Eclipse Produkte waren und sind eine Klasse für sich.